Der Ö1 Musiksalon 2008

Ö1, Nationalbank und Münze auf Konzerttour in allen Bundesländern

Wien (OTS) - Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr veranstalten Radio Österreich 1 und die Oesterreichische Nationalbank, gemeinsam mit der Münze Österreich, auch heuer wieder den Ö1 Musiksalon. Mit dieser exklusiven Konzertreihe gastiert Ö1 damit heuer zum zweiten Mal in allen Bundesländern. Von Oktober bis Dezember sind sowohl junge Nachwuchstalente als auch bereits etablierte und über die Landesgrenzen hinaus berühmte Künstlerinnen und Künstler auf wertvollen Streichinstrumenten der Oesterreichischen Nationalbank zu hören.
Ö1 bietet seinen Hörer/innen großes musikalisches Können im intimen Rahmen von Kammermusiksälen. Julian Rachlin, Birgit Kolar, Lidia Baich, Prof. Harald Herzl, Cornelia Löscher sowie das Artis Quartett, das Minetti Quartett, das Acies Quartett und das neu gegründete Quartett Mormat interpretieren beim Ö1 Musiksalon Werke aus Klassik, Romantik und Moderne. Anlässlich des 200. Todestages von Joseph Haydn im kommenden Jahr werden dessen Werke auch im Konzertprogramm besonders berücksichtigt.

Die Musiker/innen konzertieren auch beim diesjährigen Musiksalon wieder auf kostbaren Streichinstrumenten aus der Sammlung der Oesterreichischen Nationalbank. Diese umfasst 36 äußerst wertvolle Instrumente, darunter mehrere Violinen von Antonio Stradivari und Giuseppe Guarneri del Gesù. Alle diese Instrumente werden österreichischen Musikerinnen und Musikern unentgeltlich zur Verfügung gestellt.

Die Münze Österreich wird - passend zum musikalischen Thema - mit ihren "klingenden" Münzen, wie den Wiener Philharmonikern oder Beethoven- und Mozart-Münzen, vertreten sein.

Die Konzerte:
Klagenfurt, Konzerthaus, 16.10.2008
Birgit Kolar, Violine
Veronika Trisko, Klavier
W. A. Mozart: Sonate in e-Moll, KV 305
L. v. Beethoven: Sonate Nr. 9 in A-Dur, op. 47 "Kreutzer-Sonate" Franz Schubert: Fantasie in C-Dur

Salzburg, Mozarteum, 21.10.2008
Acies Quartett
J. Haydn: Streichquartett, op. 76 Nr. 2, "Quinten-Quartett"
Béla Bartók: Streichquartett Nr. 3
L. v. Beethoven: Streichquartett, op. 59 Nr. 3, "Rasumowsky-Quartett"

Graz, Antoniuskirche, 19.11.2008
Minetti Quartett
J. Haydn: Streichquartett in g-Moll, op. 74/3, "Reiterquartett"
A. Berg: Streichquartett, op. 3
J. Haydn: Streichquartett in G-Dur, op. 76/5

Bregenz, Festspielhaus, 24.11.2008
Prof. Harald Herzl, Violine
Veronique Teruel, Klavier
W. A. Mozart: Sonate für Klavier und Violine in D, KV 306
S. Prokofjew: Five Melodies, op. 35a
J. Brahms: Scherzo aus der Sonate "F. A. E." für Violine und Klavier c-Moll
Franz Schubert: Sonate für Violine und Klavier, op. post.162, D574

Wien, RadioKulturhaus, 3.12.2008
Artis-Quartett
J. Haydn: Streichquartett, op. 20/4
J. Haydn: Streichquartett C-Dur, op. 76/4
Felix Mendelssohn-Bartholdy: Streichquartett f-Moll, op.80

Linz, Brucknerhaus, 4.12.2008
Cornelia Löscher, Violine
Christopher Hinterhuber, Klavier
Franz Schubert: Sonate für Violine und Klavier g-Moll, D 408
Clara Schumann: 3 Romanzen, op. 22
Gottfried v. Einem: Sonate für Violine und Klavier, op. 11
Beat Furrer: Lied (komp.1993)
J. Brahms: Sonate G Dur für Violine und Klavier, op. 78

Eisenstadt, Joseph Haydn Konservatorium, 10.12.2008
Lidia Baich, Violine
Luca Monti, Klavier
W. A. Mozart: Sonate in A-Dur, KV 526
K. Szymanowski: Sonate in d-Moll, op. 9
C. Franck: Sonate in A-Dur

St. Pölten, Festspielhaus, 17.12.2008
Julian Rachlin, Violine
Itamar Golan, Klavier
L. v. Beethoven: Sonate für Klavier und Violine Nr. 5 in F-Dur, op. 24, "Frühlingssonate"
L. v. Beethoven: Sonate für Klavier und Violine Nr. 7 in c-Moll, op. 30 Nr. 2
L. v. Beethoven: Sonate für Klavier und Violine Nr. 9 in A-Dur, op. 47, "Kreutzer-Sonate"
L. v. Beethoven: Sonate für Klavier und Violine Nr. 10 in G-Dur, op. 96

Innsbruck, Congress, 22.12.2008
Quartett Mormat
Tangomusik von Astor Piazzolla

Eintrittspreis: Euro 15,-
für Ö1-Clubmitglieder: Euro 10,-

Weitere Informationen sind abrufbar unter
www.oe1.ORF.at
www.oenb.at
www.austrian-mint.at

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Christine Klimaschka
Tel.: (01) 501 01/18361
christine.klimaschka@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0001