Mariahilf: 1. Gumpendorfer Gesundheitstag

Wien (OTS) - Der 1. Gumpendorfer Gesundheitstag im Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern findet am 3. Oktober in der Zeit von 14.00 bis 17.00 Uhr statt. Dabei wird eine Diagnosestraße mit Untersuchungsmöglichkeiten angeboten. Zusätzlich präsentieren die medizinischen Abteilungen sowie die Bereiche Pflege, Diätologie und Klinische Psychologie ihr professionelles, persönliches und herzliches Angebot im Sinne der Dienstleistungsmarke Medizin Plus. Die Besucherinnen und Besucher bekommen einen ersten Eindruck über das medizinische Leistungsspektrum. Sie können beim gesunden Vitalbüffet ins Gespräch kommen, Erfahrungen austauschen und sich über die zukünftige Ausrichtung informieren.

Das Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern steht bereits seit über 175 Jahren im Dienst der Wienerinnen und Wiener. 2004 wurde das Krankhaus der Barmherzigen Schwestern generalsaniert. Neuerdings wird es ausgeweitet. Der Umbau ist bereits im vollen Gang und wird in drei Phasen bis 2014 andauern. Dabei werden die vielen verschiedenen Behandlungsflächen optimiert.

Da in Etappen gearbeitet wird, kann die medizinische Versorgung ohne größere Einschränkungen aufrecht erhalten bleiben. Mit dieser Investition soll professionelle, persönliche Behandlung an einem Standort mit kurzen Wegen gewährleistet werden. Wie nahe das Krankenhaus diesen Zielen heute schon ist, kann beim 1. Gumpendorfer Gesundheitstag bei freiem Eintritt überprüft werden.

o Termin: Freitag, 3. Oktober 2008 von 14.00 bis 17.00 Uhr
Ort: Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Wien, 6., Stumpergasse 13

(Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Bezirksvorstehung des 6. Bezirks
Telefon: 01 4000-06111
E-Mail: post@b06.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006