Kellerbrand in Ottakring

Wien (OTS) - Aus bisher unbekannter Ursache war am Sonntag gegen 20.00 Uhr im Kellergeschoß in der Gaullachergasse 37, abgelagertes Gerümpel in Brand geraten. Bei Ankunft der Wiener Feuerwehr waren bereits etliche WohnungsinhaberInnen auf die Straße geflüchtet. Weitere Personen wurden mittels Fluchtfiltermasken evakuiert. Drei Kinder und drei Erwachsene mussten mittels Drehleiter und Rettungskorb aus dem Obergeschoss geborgen werden. Der Brand wurde schließlich unter Atemschutz im Innenangriff gelöscht. Insgesamt wurden 17 Personen von der Wiener Rettung betreut. Der Einsatz der Feuerwehr endete gegen 21.15 Uhr. (Schluss) cwk

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Wiener Feuerwehr-Nachrichtenzentrale
Telefon: 01 531 99 51 67
E-Mail: nz@ma68.wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003