Kommenden Samstag heulen wieder die Sirenen

Zivilschutzprobealarm in ganz Österreich

Wien (OTS) - Am Samstag, den 4. Oktober 2008 wird man auch in Wien um die Mittagszeit alle Sirenensignale hören können. In Wien werden an diesem Tag 176 Sirenen getestet. Österreichweit gibt es knapp über 8200 Anlagen. Auch heuer wird es wieder ein Sirenentelefon geben, um dort über etwaige ausgefallene Sirenen oder Probleme mit der Hörbarkeit der Signale zu melden. In den letzten Jahren schnitt Wien immer sehr gut ab, weil nur äußerst wenige Sirenen nicht optimal funktionierten.

Probealarm dient auch zur Information über die Bedeutung der verschiedenen Signale

Zwischen 12 Uhr und 13 Uhr werden an diesem Samstag vier verschiedene Signale zu hören sein. Um 12 Uhr die Sirenenprobe in der Dauer von 15 Sekunden, eine Viertelstunde später folgt das Signal Warnung in Form eines dreiminütigen Dauertons, dann erst, ganz genau um halb eins, wird Alarm gegeben und ein eine Minute lang dauernder auf - und abschwellender Heulton erklingt. Um 12 Uhr 45 endet die Sirenenprobe mit dem "Entwarnungssignal", einem einminütigen Dauerton.

Katastrophenleitzentrale im Wiener Rathaus ist ab 11 Uhr besetzt

Die Rathauswache der Wiener Berufsfeuerwehr, das Krisenmanagement-Team der Stadt Wien und Techniker sowie Amateurfunker, welche quasi als zusätzliche Anlaufstelle für Meldungen über defekte Sirenenanlagen in Wien dienen, stehen ab 11 Uhr in der KLZ, der städtischen Katastrophenleitzentrale im Dienst. Am Probetag selbst steht das so genannte Sirenentelefon unter 01 4000 7524 (zwischen 9 und 15 Uhr) zur Verfügung, ein zusätzliches Servicetelefon des Bürgerdienstes gibt es unter der Woche täglich zwischen 8 und 18 Uhr und am Tag der Sirenenprobe zwischen 9 und 14 Uhr. Diese Nummer lautet: 01 52550. (Schluss) hl

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Horst Lassnig
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Tel.: 4000/81 043
Handy: 0676/8118 81043
E-Mail: horst.lassnig@wien.gv.at

DI (FH) Richard Lederer
MDO - KS Wr. Magistratsdirektion, Gruppe Krisenmanagement
und Sofortmaßnahmen
Telefon: 01 4000 75 235

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002