50 Jahre Herzschrittmacher - Technik im Körper

Eröffnungsmatinee am Weltherztag 28. September 2008, um 11:00 Uhr im Technischen Museum Wien

Wien (OTS) - Die neue Sonderschau "Herzschrittmacher - Technik im Körper" (28. September 2008 bis 30. April 2009) im Bereich "Abenteuer Forschung" gibt einen Ein- und Überblick in die technische Entwicklung der letzten 50 Jahre der Herzschrittmachertherapie. Ausgehend von Anatomie und Physiologie des menschlichen Herzens können Einblicke in die Implantationstechnik und die wesentlichen Komponenten eines Schrittmachers gewonnen werden.

Am Weltherztag bietet das Technische Museum Wien seinen BesucherInnen ein besonderes Programm:

Kinder und Erwachsene können die neue Sonderschau erkunden und mehr über das Herz erfahren. Eine große Gesundheitsstraße bietet unter dem Titel KNOW YOUR RISK von 13:00 bis 17:00 Uhr die Möglichkeit, sich einem Gesundheitscheck zu unterziehen.

Programm

Eröffnung
11:00 Uhr: Eröffnung der Sonderschau "50 Jahre Herzschrittmacher -Technik im Körper"

Fachärzte geben Auskunft zum Thema "Herzschrittmacher"
Ab 13:00 Uhr

Herzultraschall
13:00 - 17:00 Uhr

Mitmachstationen
11:00 - 17:00 Uhr

  • Herzmuskel und Skelettmuskel mikroskopieren
  • Herzen marmorieren
  • Herzen gestalten

Gesundheitsstraße "Know your risk"
13:00 - 17:00 Uhr: Cholesterinmessung, Blutdruckmessung, Bauchumfang und BMI;
Ab 13:00 Uhr zu jeder halben Stunde: Demonstration des Defibrillators

Am Weltherztag ist der Museumseintritt um 20 % ermäßigt.

Die Ausstellung entstand in Zusammenarbeit mit dem Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (FWF) und dem Österreichischen Herzfonds.

Bildmaterial ist verfügbar unter:
http://pressefotos.at/m.php?g=1&u=38&dir=200809&e=20080926_h&a=event

Rückfragen & Kontakt:

Technisches Museum Wien
Mag. Barbara Hafok
Mariahilfer Straße 212, 1140 Wien
Tel. 01/899 98-1200
barbara.hafok@tmw.at
www.technischesmuseum.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMW0001