Wiener Wohnen: Kundendienstzentrum gesperrt

Sperre wegen Mitarbeiterschulungen

Wien (OTS) - Aufgrund von Mitarbeiterschulungen bleibt das Kundendienstzentrum von Wiener Wohnen für den 17., 18. und 19. Bezirk (17., Elterleinplatz 14) von Mittwoch, den 1. Oktober bis Freitag, den 3. Oktober 2008, gesperrt. Danach stehen die MitarbeiterInnen des Kundendienstzentrums den BürgerInnen wie gewohnt für alle Anliegen und Fragen rund um das Thema Wohnen im Gemeindebau zur Verfügung.

Von der genannten Sperre unabhängig stehen die MitarbeiterInnen der Wiener Wohnen-Service-Hotline 05 75 75 75 täglich in der Zeit von 0 bis 24 Uhr zur Verfügung.

Die regulären Öffnungszeiten der Wiener Wohnen-Kundendienstzentren: Montag und Freitag: 8 bis 12 Uhr (Terminvereinbarung für Zeitraum von 13 bis 15 Uhr möglich), Dienstag und Donnerstag: 8 bis 17.30 Uhr (Kassenöffnung am Dienstag nur bis 15.30 Uhr). Mittwochs sind die Kundendienstzentren nicht geöffnet. (Schluss) da

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Christiane Daxböck
Mediensprecherin StR. Dr. Michael Ludwig
Telefon: 01 4000-81869
E-Mail: christiane.daxboeck@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0024