euro adhoc: Softline AG / Fusion/Übernahme/Beteiligung / Softline AG weitet Mehrheitsbeteiligung an der Prometheus GmbH aus - Die Softline AG erhöht ihre Anteile an der Prometheus GmbH um 5%, auf 65% (D)

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

26.09.2008

Offenburg, 24. September 2008. Die Softline AG hat ihre Mehrheitsbeteiligung an der Prometheus GmbH mit Hauptsitz in München auf 65% erhöhen können. Das Unternehmen Prometheus GmbH ist als "Dienstleister der Dienstleister" Partner von Systemhäusern, Logistikunternehmen sowie Hardware- und Softwareherstellern. Mit der Verzahnung von Geschäften der Prometheus und anderen Unternehmen der Softline AG, ist die Prometheus ein elementarer Bestandteil der Strategie der Softline AG auf ihrem Weg zum Full-Service Logistik Dienstleister der I.T. Branche.

Rückfragen & Kontakt:

Ende der Mitteilung euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------

Emittent: Softline AG
Lange Strasse 51
D-77652 Offenburg
Telefon: +49(0)781 9293 222
FAX: +49(0)781 9293 240
Email: info@softline.de
WWW: http://www.softline.de
Branche: Software
ISIN: DE0007206005
Indizes: CDAX
Börsen: Freiverkehr: Börse Berlin, Börse Hamburg, Börse Stuttgart, Börse
Düsseldorf, Börse Hannover, Börse München, Regulierter Markt/General
Standard: Börse Frankfurt
Sprache: Deutsch

Mathias Nimke
Telefon: +49(0)781-9293-108
E-Mail: mnimke@softline.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0006