Caritas der Erzdiözese Wien: Neuer Pressesprecher

Klaus Schwertner (31) seit 15. September 2008 in dieser Funktion

Wien (OTS) - Klaus Schwertner übernahm mit 15. September 2008 die Funktion des Pressesprechers der Caritas der Erzdiözese Wien. Er folgt damit Mag.a Doris Becker, die nach drei Jahren als Pressesprecherin zur Österreicherischen Nationalbibliothek wechselte.

Schwertner studierte an der IMC Fachhochschule Krems Gesundheitsmanagement. Der Niederösterreicher leitete zuletzt die Stabsstelle Public Relations und Kommunikation der NÖ Landeskliniken-Holding und war in dieser Funktion Pressesprecher der 27 niederösterreichischen Spitäler.

"Ich freue mich, dass wir Herrn Schwertner für die Caritas gewinnen konnten. Ich weiß bei ihm die Sorge um die Wachheit für soziale Fragen und die erforderliche Professionalität im Umgang mit der Spannung zwischen Themen und der Verantwortung gegenüber Menschen in guten Händen", so Caritas-Direktor Michael Landau.

Ihr Kontakt zur Pressestelle der Caritas der Erzdiözese Wien:

Klaus Schwertner
Pressesprecher
Tel.: 01/87812-221, Mobil: 0664/848 26 18
E-Mail: klaus.schwertner@caritas-wien.at

Alice Uhl
Stv. Pressesprecherin
Tel.: 01/87812-222, Mobil: 0664/848 25 05
E-Mail: alice.uhl@caritas-wien.at

Julia Eisinger
Assistentin - Presseabteilung
Tel.: 01/87812-223, Mobil: 0664/829 44 11
E-Mail: julia.eisinger@caritas-wien.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag.Alice Uhl
Caritas der Erzdiözese Wien
Tel.: (++43-1) 87812 - 222 od. 0664/8482505
alice.uhl@caritas-wien.at
http://www.caritas-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CAR0007