Rennhofer: NÖ Klimabündnis bekommt weitere Unterstützung

Land NÖ fördert Weiterführung der Projekte mit 250.000 Euro

St. Pölten (NÖI) - "Der Schutz des Klimas ist dem Land Niederösterreich ein wichtiges Anliegen. Die Projekte des NÖ Klimabündnis unterstützen die umweltpolitischen Ziele des Landes. Nun hat das Land Niederösterreich eine Förderung für die Weiterführung von Projekten in der Höhe von 250.000 Euro beschlossen", informiert VP-Umweltsprecher LAbg. Franz Rennhofer.

Aufgrund der großen Herausforderungen im Bereich Klimaschutz ist es notwendig, die niederösterreichischen Gemeinden bei der Umsetzung von Klimaschutzprojekten zu unterstützen. Denn langfristig werden die Klimaschutzziele nur dann erreicht, wenn auch die Gemeinden konkrete Punkte umsetzen. Mit der Förderung soll sichergestellt werden, dass die Betreuung der Gemeinden durch das Klimabündnis NÖ noch weiter verbessert wird. So sollen Projekte mit dem Schwerpunkt Mobilität in den kommenden Monaten verstärkt gefördert werden, weiß Rennhofer.

Rückfragen & Kontakt:

Volkspartei Niederösterreich
Öffentlichkeitsarbeit

Mag. Philipp Maderthaner
Tel: 02742/9020 DW 151
Mob: 0664/4121478
philipp.maderthaner@vpnoe.at
www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0001