Werkstätte Kunstberufe bietet PR-Kurs an

Wien (OTS) - Die Werkstätte Kunstberufe bietet in zwei Semestern eine umfassende Ausbildung für alle, die sich selbst oder ihr Unternehmen bestmöglich präsentieren wollen. Für die gesamte Ausbildung ist das Prädikat "PRVA-geprüft" beim Public Relations Verband Austria, der Standesvertretung österreichischer PR-Fachleute, vergeben.

Alle Themen werden praxisorientiert und im ständigen Dialog mit den TeilnehmerInnen in den Einheiten dargestellt, beginnend mit Planung und Konzeption bis hin zur Umsetzung. Das Verhältnis von AuftraggeberInnen- PR-Agenturen - Medien - Öffentlichkeit wird verdeutlicht. Die TeilnehmerInnen erhalten Basiswissen, Know-how und Einblick in den Arbeitsalltag der am PR-Prozess beteiligten Personen und Berufsgruppen (JournalistInnen, PR-ExpertInnen und deren Auftraggeber aus Kunst, Kultur, Wirtschaft und Politik). In laufend angebotenen Übungseinheiten können die vermittelten Themen in ihrer praktischen Anwendung trainiert werden. Dieses Vorgehen ermöglicht den TeilnehmerInnen, individuelle und persönliche Erfahrungen zu sammeln.

o Informationen und Anmeldung: Die Wiener Volkshochschulen GmbH - Werkstätte Kunstberufe Gallitzinstraße 1, 1160 Wien Telefon: +431 / 4192616 E-Mail: kunst@vhs.at Internet: werkstaettekunstberufe.vhs.at

(Schluss) vhs

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Eva Lukas
Verband Wiener Volksbildung
Telefon: 01 89 174-42
E-Mail: eva.lukas@vwv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005