Pressegespräch zum Internationalen Hepatitis Awareness Tag

Hepatitis B: Aufklärung schützt die Leber

Wien (OTS) - In Österreich bis zu 15.000 Neuinfektionen pro Jahr -100 mal ansteckender als HIV - Informations-Offensive -Aufklärungsbroschüre in mehreren Sprachen - angemessene Therapie kann Leben retten

Montag, 29. September 2008 um 9:30 Uhr im LeMeridien
(Opernring 13-15, Wien)

Ihre Gesprächspartner/in:

  • Univ.-Prof. Dr. Markus Peck-Radosavljevic, Klinische Abteilung für Gastroenterologie und Hepatologie, Universitätsklinik für Innere Medizin III, Medizinische Universität Wien
  • Prim. Univ.-Prof. Dr. Friedrich Renner, Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Gastroenterologie und Hepatologie (ÖGGH); Abteilung für Innere Medizin, Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern, Ried i.I.
  • Angelika Widhalm, Präsidentin der Österreichischen Hepatitis Hilfe

Rückfragen & Kontakt:

B&K Bettschart&Kofler Medien- und Kommunikationsberatung
Mag. Roland Bettschart, Mag. Daniela Pedross,
Tel. (01) 319 43 78-11, pedross@bkkommunikation.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0016