Mediengespräch des Rotary Distrikt 1910 zum Interkulturellen Dialog

Der Islam im aufgeklärten Europa - Wie viel Dogmatismus verträgt unsere Gesellschaft?

Wien (OTS) - Donnerstag, 25.September 2008, 10:00 Uhr
RZB Raiffeisen Zentralbank, 1030 Wien, Am Stadtpark 9

- Dr. Anton Hilscher, Past District Governor Distrikt 1910

  • Dr. Necla Kelek, deutsche Sozialwissenschaftlerin und Frauenrechtlerin türkischer Herkunft, Expertin der Integrationsplattform der BRD, Autorin u.a. der Bücher "Die verlorenen Söhne. Plädoyer für die Befreiung des türkisch-muslimischen Mannes", "Die fremde Braut. Ein Bericht aus dem Inneren des türkischen Lebens in Deutschland"; Trägerin des Geschwister-Scholl-Preises
  • Gesandter DDr. Michael Weninger, langjähriger Berater des EU-Kommissionspräsidenten in religiösen Fragen; Autor u.a. des soeben erschienenen Buches "Experiment Europa"

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Roland Bettschart
B&K Bettschart & Kofler Medien- und Kommunikationsberatung GmbH
Porzellangasse 35/Top 3, 1090 Wien
Tel.: 0043-01-319 43 78-0
bettschart@bkkommunikation.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0018