TRADITION UND EXPERIMENT

Die Lange Nacht der Museen 2008 im MAK

Wien (OTS) - Auch in diesem Jahr bietet das MAK ein vielfältiges Programm zur ORF-Initiative "Lange Nacht der Museen" und richtet den Fokus diesmal ganz auf die Ausrichtung des Hauses. Unter dem Motto "Tradition und Experiment" präsentiert das MAK dem Besucher als einziges Museum in Österreich einen Dialog aus traditionsreicher Sammlungsgeschichte und experimenteller zeitgenössischer Kunst sowie Architektur und Design.
"Als Ort der programmatischen Verschmelzung von Tradition und Experiment weiß das MAK um die Bedeutung des Kulturerbes; dessen Pflege bildet denn auch einen essenziellen Auftrag. Jedoch: Agiert ein Museum ausschließlich konservierend, schlägt es ins Konservative um. Ohne Mut zum Experiment kommt kein Museum im Heute an", unterstreicht Peter Noever, Direktor MAK, die Maxime des Hauses.

Das Programm zur "Langen Nacht" lädt mit einem umfangreichen Führungsprogramm durch die MAK-Schausammlung und MAK-Studiensammlung sowie aktuelle Ausstellungen zum ausführlichen Erkunden des international renommierten Hauses ein. Darüber hinaus bieten MINI MAK Workshops für Kinder ab 4 Jahren ein buntes Programm und fördern deren Kreativität, inspiriert durch die Sammlung und Ausstellungen des MAK. Workshops für Jugendliche und Erwachsene wie der "Kunst-Druck-Buch Workshop" mit Lothar Ämilian Heinzle, Grafiker und Vorstand der Meisterschule an der Grafischen Bundes-, Lehr- und Versuchsanstalt Wien, und dem Maler, Grafiker und Grafik-Designer Andreas Ortag sowie der Taschen-Workshop "Redesign Your Bag" mit der bekannten Modedesignerin Lena Kvadrat geben die Möglichkeit das eigene künstlerische Potenzial zu entdecken.
Die Schmuckdesignerin Susanne Hammer, deren Stücke bereits 2006 in einer MAK-Ausstellung zu sehen waren, berät den gesamten Abend über bei der Schmucktauschbörse jene, die mitgebrachten Schmuck gegen Modeschmuck aller Art tauschen möchten.

PROGRAMM LANGE NACHT DER MUSEEN IM MAK
Samstag, 4. Oktober 2008, 18.00-1.00 Uhr, MAK, Stubenring 5, Wien 1

MAK TOURS
18.30-22.30 Uhr, Führungen durch die MAK-Schausammlung, die MAK-Studiensammlung und aktuelle Ausstellungen
Treffpunkt für alle Führungen: MAK-Säulenhalle (Staffelei)

18.30 Uhr
RUNDGANG DURCH DAS MAK
mit Eva Lausegger

19.00 Uhr
IM WANDEL
DER FLORALE ASPEKT: ABSTRAKT, STILISIERT, NATURALISTISCH (MAK-Studiensammlung Metall)
mit Rainald Franz, MAK-Bibliothek und Kunstblättersammlung

19.30 Uhr
DIE MAK-SCHAUSAMMLUNG
mit Eva Lausegger

20.00 Uhr
DIE WIENER WERKSTÄTTE: KUNST UND KOMMERZ
(MAK-Schausammlung Wiener Werkstätte)
mit Gabriele Fabiankowitsch, Leitung MAK-Bildungsprogramm und Führungen

20.30 Uhr
DIE MAK-STUDIENSAMMLUNG
mit Franziska Mühlbacher

21.00 Uhr
DIE MAK-BIBLIOTHEK UND KUNSTBLÄTTERSAMMLUNG
mit Peter Klinger, MAK-Bibliothek und Kunstblättersammlung

21.30 Uhr
DIE FRANKFURTER KÜCHE: MARGARETE SCHÜTTE-LIHOTZKYS GENIALE IDEE mit Eva Lausegger

22.00 Uhr
FORMLOSE MÖBEL
(MAK-Studiensammlung Möbel)
mit Franziska Mühlbacher

22.30 Uhr
RUDOLF EITELBERGERS TRAUM - IDEE, GESCHICHTE UND ARCHITEKTUR DES MAK mit Raphael Stein

MINI MAK-WORKSHOPS FÜR KINDER
18.00-22.00 Uhr, MAK-Säulenhalle
Ab 4 Jahren

ES GRÜNT SO GRÜN, WENN MINI MAKS BLÜTEN BLÜHEN
Entwerft Gefäße und Objekte mit Blumenmustern, inspiriert von der Wiener Werkstätte, und fertigt sie aus Papier!

SITZEN UND SITZEN BLEIBEN, WANN IST EIN SESSEL BEQUEM (UND SCHÖN)? Formt "formlose Möbel" aus Schaumstoff und Knetmasse!

WORKSHOPS FÜR JUGENDLICHE UND ERWACHSENE
18.00-22.00 Uhr, MAK-Ausstellungshalle
KUNST-DRUCK-BUCH WORKSHOP
Ideen visualisieren, drucken, ein Buch binden. Stellen Sie mit den Experten Lothar Ämilian Heinzle und Andreas Ortag Ihr persönliches Unikat her!

19.00-23.00 Uhr, MAK-Säulenhalle
REDESIGN YOUR BAG / TASCHEN-WORKSHOP
Geben Sie mit der Modedesignerin Lena Kvadrat Ihren mitgebrachten, gebrauchten Taschen einen neuen Look!

SCHMUCKTAUSCHBÖRSE
19.00-01.00 Uhr, MAK-Säulenhalle
Bringen Sie eigene Stücke und tauschen Sie sie gegen Modeschmuck aller Art! Mit Susanne Hammer und Designerschmuck der Marke Pierre Lang.

DJ FAUNA
ab 22.30 Uhr, MAK-Säulenhalle

SPECIALS
18.00-01.00 Uhr, MAK Design Shop
Leuchtende Design-Überraschungen im MAK Design Shop

Food & Drinks
by ÖSTERREICHER IM MAK Gasthaus.Bar, MAK-Säuenhalle

EINTRITT
EUR 13,-, ermäßigt EUR 11,- (Schüler, Studenten, Senioren, Behinderte, Ö1 Club-Mitglieder), Kinder unter 12 Jahren kostenlos. Vorverkauf in allen teilnehmenden Museen
Ab 13. September 2008 Kartenvorverkauf im MAK an der Kassa Stubenring 5, Wien 1

INFORMATION
Tel. (+43-1) 711 36-231, Hotline (+43-1) 712 80 00

VERKEHRSVERBINDUNG
U3 oder Straßenbahnlinie 1 und 2 bis Stubentor, U4 bis Wien Mitte

MAK
Stubenring 5, Wien 1
Di MAK NITE(C) 10.00-24.00 Uhr, Mi-So 10.00-18.00 Uhr, Mo geschlossen. Jeden Samstag(C) Eintritt frei. Powered by Verbund

Rückfragen & Kontakt:

Presse MAK
Teresa-Maria Raninger
Lilli Breuer
Tel.: (++43-1) 711 36-233, 212, 229
Fax: (++43-1) 711 36-227
presse@MAK.at
http://www.mak.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MAK0001