BV Neubau: Ehrung für Neugestaltung des Augustinplatzes

Wien (OTS) - "Wien Neubau wurde für die Umgestaltung des Augustinplatzes in der Sparte Platzgestaltung geehrt", freut sich der Neubauer Bezirksvorsteher Thomas Blimlinger. "Das ist ein Zeichen dafür, dass sich BürgerInnenbeteiligung auszahlt und dass die Verbesserung für den FußgängerInnenverkehr in innerstädtischen Bezirken ein großes Anliegen der Bevölkerung ist".

Die Vergabe der Prämierung hat der Österreichische Verein für FußgängerInnen 'Walk-Space.at' vorgenommen. Hervorgehoben wurde die Entwicklung eines identitätsstiftenden Platzes mit einer großzügigen offenen Gestaltung im Rahmen eines BürgerInnenbeteiligungsprozesses, der eine wesentliche Verbesserung gegenüber der vorherigen Platzsituation gebracht hat. Der Preis für "Gute Lösungen für FußgängerInnen in Gemeinden und Städten" wird von Lebensministerium, Verkehrsministerium und der Klimaschutzinitiative klima:aktiv unterstützt.

Im Rahmen der agenda wien sieben hatten etwa 200 AnrainerInnen über zwei Jahre lang die Grundlagen für die Neugestaltung erarbeitet. Der neue Augustinplatz zwischen Neustiftgasse, Kirchengasse und Kellermanngasse ist barrierefrei und verfügt über den dreifachen Bewegungsraum für FußgängerInnen wie zuvor. Alle schützenswerten Bäume wurden erhalten. Eine technische Infrastruktur für öffentliche Veranstaltungen und Märkte ist nun ebenfalls vorhanden. Die Voraussetzungen zum Verweilen ist mit Bänken, Trinkbrunnen und neuen Pflanzbeeten gegeben.

"Heute am Autofreien Tag wird europaweit auf die Vorteile des Autoverzichts und die Alternativen dazu aufmerksam gemacht. Im urbanen Raum ist Fußgehen in Kombination mit öffentlichen Verkehrsmitteln die umweltverträglichste und gesündeste Alternative", meint Blimlinger abschließend, der im Klimabündnis-Bezirk Wien Neubau laufend Verbesserung der Situation für FußgängerInnen anstrebt.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat, Tel.: (++43-1) 4000 - 81814, Mobil: 0664 22 17 262
presse.wien@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0005