EuroMillionen - Keine "5 plus 2", nächsten Freitag geht es um 130,0 Mio. Euro

Wien - Bei der Euromillionen Ziehung vom Freitag, dem 19. September 2008 wurden folgende Gewinnzahlen gezogen:

14, 16, 19, 20, 31 Sternenkreis: 6, 9

Es gibt keinen Europot-Gewinner ("5 plus 2 Richtige"). Bei der nächsten Ziehung am kommenden Freitag werden im Europot 130,0 Millionen Euro erwartet.

Superziehung am Freitag - es geht um 130 Millionen Euro

Am kommend Freitag geht es um garantierte 130 Millionen Euro bei der Superziehung. Und das Tolle daran: Diese 130 Millionen Euro werden an diesem Freitag auch garantiert gewonnen. Sollte es keine "5 plus 2 Richtigen" geben, tritt sofort ein "Rolldown" ein: Die Europot Summe wird dann dem nächst niedrigeren Gewinnrang zugeschlagen und wird auf die Gewinner von "5 plus 1 Richtigen" aufgeteilt.

Die Gewinnermittlung brachte folgendes Ergebnis:

0 mal 5 + 2 im Europot 15.000.000,00 Euro. 9 mal 5 + 1 zu je 340.865,60 Euro. 8 mal 5 + 0 zu je 108.823,60 Euro. 105 mal 4 + 2 zu je 5.922,30 Euro. 1.531 mal 4 + 1 zu je 270,70 Euro. 2.516 mal 4 + 0 zu je 115,30 Euro. 4.550 mal 3 + 2 zu je 91,10 Euro. 70.404 mal 3 + 1 zu je 30,00 Euro. 66.336 mal 2 + 2 zu je 27,40 Euro. 115.009 mal 3 + 0 zu je 16,90 Euro. 354.741 mal 1 + 2 zu je 11,80 Euro. 1.032.730 mal 2 + 1 zu je 9,60 Euro.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
win2day.at, lotterien.at
Rennweg 44, 1038 Wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUM0002