BZÖ-Haubner: Der Atomkraftwerksring um Österreich darf nicht enger werden

Neue slowakische Reaktoren geplant

Wien (OTS) - Schockiert ist die BZÖ-Umweltsprecherin Ursula
Haubner über die heutigen Ankündigungen der slowakischen Regierung, am Standort Bohunice ein neues Atomkraftwerk errichten zu wollen und am Standort Mochovce zwei völlig veraltete Reaktoren fertig zu bauen Haubner fordert Umweltminister Pröll auf, dem Sicherheitsdenken der Österreicher zu folgen und diese Bauten mit allen Möglichkeiten zu verhindern. Haubner: "Es ist Schluss mit den zahnlosen Ankündigungen des Umweltministers. Die Sicherheit von Millionen Österreichern ist durch diese Reaktoren bedroht und Pröll handelt nicht."

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat Parlamentsklub des BZÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZC0008