Frank Tonsen verlässt VERITAS

Frankfurt am Main (ots) -

Herr Frank Tonsen, Geschäftsführer der VERITAS INVESTMENT TRUST GmbH, Frankfurt, wird das Unternehmen wegen unterschiedlicher Auffassungen über die künftige geschäftspolitische Ausrichtung verlassen, um sich neuen Aufgaben zu widmen. Der Aufsichtsrat und der Gesellschafter der VERITAS INVESTMENT TRUST GmbH, Frankfurt, danken Herrn Tonsen für seine langjährige erfolgreiche Mitarbeit und wünschen ihm alles Gute und viel Erfolg. *.*.* VERITAS Die VERITAS INVESTMENT TRUST GmbH, Frankfurt am Main, wurde 1991 als Kapitalanlagegesellschaft nach deutschem Recht gegründet. Die Produktpalette der VERITAS besteht vor allem aus aktienorientierten Publikumsfonds einschließlich Dachfonds. VERITAS führt für mehr als 150.000 Kunden rund 180.000 Anlagekonten. Die Produkte werden über rund 280 Vertriebspartner in Deutschland und Österreich vertrieben.

Rückfragen & Kontakt:

Pressekontakt:
VERITAS INVESTMENT TRUST GmbH
Rainer Henkel
Tel.: 069 - 97 57 43 - 0
E-Mail: henkel@veritas-fonds.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0011