Burgstaller anlässlich des Gemeindetags: Finanzielle Kraft für Herausforderungen sichern

Wien (SK) - Eine "Konzentration auf die wichtigen
gesellschaftlichen Herausforderungen" forderte Salzburgs SPÖ-Vorsitzende Landeshauptfrau Gabi Burgstaller anlässlich des heute in Salzburg stattfindenden 55. Gemeindetags. "Für die großen Herausforderungen müssen Gemeinden, Städte und Länder ausreichend Mittel zur Verfügung haben. So wie heute Gelder und Spielräume für Maßnahmen gegen die Teuerung vorhanden sein müssen, so muss auch in Zukunft für die Sicherung des Sozialstaats und des Gesundheitssystems Kraft vorhanden sein", betonte Burgstaller am Freitag. ****

Burgstaller plädierte deswegen dafür, verantwortungsbewusst zu budgetieren. "Steuersenkungen sollen keine Geschenke sein, sondern Antworten auf drängende Probleme wie zum Beispiel Teuerung, Alterung der Gesellschaft oder die Sicherung des Bildungsstandorts", betonte Burgstaller.

Dass eine Konzentration auf die wichtigen Herausforderungen möglich sei, zeige auch das Land Salzburg: "Hier wurden für das Jahr 2009 Entlastungspakete etwa für Pendler, Familien und pflegende Angehörige geschnürt, gleichzeitig sinkt die Schuldenquote im fünften Jahr in Folge", so Gabi Burgstaller abschließend. (Schluss) ah/mp

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Tel.: 01/53427-275,
Löwelstraße 18, 1014 Wien, http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0009