A 1 West Autobahn: Sanierung Talübergang Kasern ab 23. September 2008

Behinderungen zwischen Anschlussstelle Salzburg Nord und Wallersee/Eugendorf

Salzburg/Kasern (OTS) - Das Brückenobjekt Talübergang Kasern stammt bereits aus den 40er Jahren. Damit hat diese Brücke das Ende seiner technischen Lebensdauer erreicht und muss generalsaniert werden. Dabei werden die Fahrbahnübergangskonstruktionen sowie das Rückhaltesystem erneuert und Ausbesserungen an den Lagern und am Geländer der Brücke vorgenommen. Diese Arbeiten werden nur halbseitig durchgeführt, sodass für den Verkehr je ein Fahrstreifen auf der Richtungsfahrbahn und einer auf der Nebenfahrbahn erhalten bleiben. Damit wird dem sehr hohen Verkehrsaufkommen besonders in den Morgen-und Abendstunden Rechnung getragen.

Bauzeit 1. Phase: 23. September bis 13. November 2008
Nach der Winterpause sollen die Arbeiten ab 3. März 2009 fortgesetzt und bis 26. März 2009 abgeschlossen werden.

Gesamtkosten: netto ca. Euro 900.000,00

Für Wünsche, Reklamationen oder Anregungen zu Baustellen am österreichischen Autobahnen- und Schnellstraßennetz steht das ASFINAG Service Center zur Verfügung: Tel.: 0800 400 12 400 bzw. Email: info@asfinag.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Anita Oberholzer
Pressesprecherin
ASFINAG Bau Management GmbH
Tel: +43 (0) 50108-15933
Fax: +43 (0) 50108-15932
Mobil: +43 664-60108 15933
anita.oberholzer@asfinag.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASF0002