Pum: Land NÖ unterstützt heimische Spitzensportler

Niederösterreichische Olympiastarter erhalten 115.000 Euro

St. Pölten (NÖI) - Das Land Niederösterreich ist für seine vielfältige Unterstützung des Breitensports bekannt. Doch auch die heimischen Spitzensportler nehmen eine wichtige Vorbildfunktion ein. Daher unterstützt das Land NÖ mit der der NÖ Top Sport Aktion -Peking 2008 die Athletinnen und Athleten die bei den Olympischen Spielen bzw. bei den Paralympics teilnahmen mit insgesamt 115.000 Euro, berichtet VP-Sportsprecher Landtagsabgeordneter Andreas Pum.

Die 19 Athleten, die bei den Olympischen Spielen in Peking die blau-gelben Fahnen hochhielten bekommen je 5.000 Euro von der Top Sport Aktion, die 8 niederösterreichischen Teilnehmer der Paralympics werden mit je 2.500 Euro unterstützt, weiß der VP-Sportsprecher.

Mit der NÖ Top Sport Aktion soll garantiert sein, dass die niederösterreichischen Spitzensportler sich bestmöglich auf ihren Sport konzentrieren können. Ohne die Unterstützung durch diese Aktion wäre so manche Topleistung in Peking nicht möglich gewesen, ist sich Pum sicher.

Rückfragen & Kontakt:

Volkspartei Niederösterreich
Öffentlichkeitsarbeit

Mag. Philipp Maderthaner
Tel: 02742/9020 DW 151
Mob: 0664/4121478
philipp.maderthaner@vpnoe.at
www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0001