Montag, 22. September: Becher/Wurm - Pressekonferenz - 10.30 Uhr

"Leistbares Wohnen sicherstellen heißt sozialen und gemeinnützigen Wohnbau sowie Wohnbauförderung stärken"

Wien (SK) - SPÖ-Wohnbausprecherin Ruth Becher und der Obmann des Österreichischen Verbandes Gemeinnütziger Bauvereinigungen (GBV), Karl Wurm, nehmen am Montag, 22. September 2008, in einer gemeinsamen Pressekonferenz zum Thema "Leistbares Wohnen sicherstellen heißt sozialen und gemeinnützigen Wohnbau sowie Wohnbauförderung stärken" Stellung. ****

Zeit: Montag, 22. September 2008, 10.30 Uhr
Ort: Gemeinnütziger Wohnbau, Pogrelzstraße 37, 1220 Wien

Die VertreterInnen der Medien sind herzlichst eingeladen. (Schluss) mm

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Tel.: 01/53427-275,
Löwelstraße 18, 1014 Wien, http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0003