Tipps für Radfahrer

Broschüre "Rad(l)-Geber NÖ" neu aufgelegt

St. Pölten (NLK) - "Ich Radl das", eine Initiative des Landes Niederösterreich, hat zusammen mit der "umweltberatung" die Publikation "Rad(l)-Geber NÖ" überarbeitet und neu aufgelegt. Die Broschüre gibt auf 73 Seiten Tipps und Informationen für Kauf, Pflege und Wartung eines Fahrrades. Auch die Themen Sicherheit am Fahrrad, die richtige Bekleidung und Fahrradfahren im Straßenverkehr werden in der Publikation behandelt. Dazu gibt es eine ausführliche Karte mit den wichtigsten und schönsten Radwegen Niederösterreichs. Den "Rad(l)-Geber NÖ" erhält man bei jeder Umweltberatungsstelle kostenlos bzw. auch telefonisch bei der "umweltberatung" Niederösterreich unter 02742/718 29 oder per e-mail unter niederoesterreich@umweltberatung.at

"Die im Vorjahr gestartete Initiative ‚RADLand Niederösterreich’ verfolgt das Ziel, den Radfahranteil am Gesamtverkehrsaufkommen in den nächsten Jahren von 7 auf 14 Prozent zu verdoppeln", betont dazu Landesrat Dipl.Ing. Josef Plank. Auch der "RADLrekordTag" morgen, Samstag, 20. September, sei eine hervorragende Gelegenheit, das Thema "Mobilität" zu thematisieren und der Bevölkerung Konzepte und realisierte Maßnahmen vorzustellen.

Kommendes Wochenende beteiligen sich über 151 Gemeinden am "RADLrekordTag" mit unterschiedlichsten Aktionen und Festen. Sie alle haben das Ziel, auf diese umweltfreundliche Initiative aufmerksam zu machen und die Bevölkerung zu motivieren, auch in Zukunft mehr mit dem Fahrrad zu fahren.
Nähere Informationen: www.radlland.at

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12174
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0002