AVISO-Achtung Fotoredaktionen! Morgen, Mittwoch - 10h: Öllinger/Chorherr - Heizungstausch-Aktion in St. Christophen/NÖ - Die Grünen halbieren die Heizrechnung!

Wien (OTS) - ACHTUNG FOTOREDAKTIONEN!

Die Grünen besuchen in St. Christophen/Niederösterreich einen Pensionisten, der - wie viele Menschen - sein Haus mit einem Öl-Einzelofen heizt und dessen Heizkosten in den letzten Jahren explodiert sind. Der Ölofen wird durch einen von der Firma RIKA zur Verfügung gestellten Pellets-Kaminofen ausgetauscht. Für den Pensionisten sinken die Heizkosten sofort um mehr als die Hälfte. Bisher werden Pellets-Kaminöfen für Haushalte nicht gefördert. Die Grünen wollen v.a. für einkommensschwache Haushalte eine Förderung von 50 Prozent. Eine von Bund und Ländern getragene Aktion sollte schnell, noch vor dem Winter gestartet werden. Der Heizungstausch ist einfach, rasch und problemlos zu bewerkstelligen.

Der kommende Winter wird für viele Menschen sehr teuer werden. Der Ölpreis hat sich innerhalb eines Jahres verdoppelt. In Folge sind auch Gas und Strom teurer geworden. Bis zu 500.000 Menschen werden sich im kommenden Winter keine warme Wohnung mehr leisten können. Als einziger Brennstoff sind Pellets heute günstiger als noch vor zwei Jahren.

Teilnehmer:

NR- Abg. Karl Öllinger, Sozialsprecher der Grünen
LT-Abg. Christoph Chorherr, Energiesprecher der Wiener Grünen Christian Rakos, Geschäftsführer von proPellets Austria
Peter Hellinger, Produktmanager, Firma RIKA

Ort: Niederösterreich, 3051 St. Christophen, Hocheichberg 11 Fahrzeit von Wien: ca. 45 Minuten!

Anfahrtsbeschreibung: A1 Westautobahn bis Ausfahrt ´Altlengbach´, Richtung Altlengbach fahren, bei Gabelung rechts halten, im Kreisverkehr zweite Ausfahrt nehmen, die B19 Richtung Tulln/Neulengbach, nach ca. 2,5 km recht abbiegen in die Hocheichbergstrasse, weiter ca. 700 Meter bis Hocheichberg 11. Auf der (steilen) Straße Parkmöglichkeit.

Google Maps:
http://maps.google.at/maps?f=q&hl=de&geocode=&q=3051+St.+Christophen+
Hocheichberg+11&sll=48.174785,15.886612&sspn=0.020405,0.038624&ie=UTF 8&z=16&iwloc=addr

Die VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen.

Für Rückfragen:
Oliver Korschil
oliver.korschil@gruene.at
Tel: 0676 8900 2305

Rückfragen & Kontakt:

Oliver Korschil
oliver.korschil@gruene.at
Tel: 0676 8900 2305

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0001