Grüne: Österreich vor Abschaffung der Studiengebühren

Grünewald: "Haben massive Verbesserungen in Paket hineinverhandelt"

Wien (OTS) - "Eine Einigung bei der Abschaffung der
Studiengebühren ist in greifbare nähe gerückt", berichtet Kurt Grünewald, Wissenschaftssprecher der Grünen, von den Verhandlungen mit der SPÖ. "Es ist uns gelungen deutliche Verbesserungen vor allem für Berufstätige und Studierende mit Kinderbetreuungspflichten zu erreichen", zeigt sich Grünewald mit dem Verhandlungsergebnis zufrieden. Die Abschaffung der Studiengebühren bewirkt für jede Studentin und jeden Studenten mehr finanzielle Entlastung, als durch die Mehrwertsteuersenkung auf Lebensmittel erzielt werden kann. Das ist eine gezielte Maßnahme zur Entlastung von Familien und jungen Menschen und zur Verbesserung des Bildungszuganges in Österreich.

Rückfragen & Kontakt:

Die Grünen, Tel.: +43-1 40110-6697, presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0007