Silhavy begrüßt Einigung auf Gewaltschutzpaket

Frauenministerin: "Mehr Schutz und Hilfe für Opfer"

Wien (SK) - Frauenministerin Heidrun Silhavy begrüßt die Einigung zwischen Justizministerin Berger und Innenministerin Fekter auf ein neues Gewaltschutzpaket. "Durch die Ausweitung der einstweiligen Verfügungen und einen Vorschuss auf Schmerzensgeld bringt dieses Paket deutliche Verbesserungen für Gewaltopfer. Ich freue mich, dass sich die ÖVP in der Schlussphase des Wahlkampfes doch noch besonnen hat und ihre Blockadepolitik, die dieses Paket monatelang verzögert hat, aufgegeben hat", so Silhavy. (Schluss) ps/mp

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Tel.: 01/53427-275,
Löwelstraße 18, 1014 Wien, http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0007