U4-Station Schönbrunn ab Montag gesperrt

Wien (OTS) - Utl: Straßenbahnlinien 10 und 58 sowie Autobuslinie 10A stehen als Alternative zur Verfügung

Von Montag, 15. September 2008, bis Samstag, 1. November 2008, halten die Züge der U4 nicht in der Station Schönbrunn. Während der Sperre werden Teile des Stationsgebäudes und vor allem die Bahnsteige mit ihren denkmalgeschützten Fliesenbelägen generalsaniert.

Der Bereich der U4-Station Schönbrunn ist nach wie vor auch mit der Autobuslinie 10A erreichbar.

Zum Haupteingang von Schloss Schönbrunn kommt man entweder von der U4-Station Meidling Hauptstraße mit der Buslinie 10A oder von der U4-Station Hietzing mit den Linien 10 oder 58. Schönbrunn und der Tiergarten sind aber ebenso bequem von der U4-Station Hietzing aus erreichbar.

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Linien GmbH & Co KG
Pressestelle
Sandra Stehlik
Tel.: (01) 7909/42203
Fax: (01) 7909/42209
mailto: sandra.stehlik@wienerlinien.at
http://www.wienerlinien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSP0004