SP-Stürzenbecher: Walter bestätigt - ÖVP nimmt Bürgerbeteiligung nicht ernst!

Wien (SPW-K) - "Nicht die von Stadtrat Ludwig angekündigte Befragungsaktion sämtlicher Gemeindebaumieter, sondern die verbale Brachial-Reaktion von VP-Stadtrat Walter ist ein - obendrein -schlechter Scherz. Die ÖVP, die sich sonst bei selbst allen unpassenden Gelegenheiten als Bürgeranwalt darzustellen versucht, nimmt diese wichtige Beteiligungs- und Mitgestaltungsmöglichkeit von 220.000 GemeindemieterInnen an der Gestaltung ihres unmittelbaren Lebensumfeldes nicht ernst. Nach dem Motto: Es kann nicht sein, was parteipolitisch nicht sein darf, hat sich die Wiener ÖVP wieder einmal selbst als unglaubwürdig entlarvt", stellte Donnerstag der Wohnensprecher der Wiener SPÖ, Gemeinderat Dr. Kurt Stürzenbecher, in einer Reaktion im Pressedienst der SPÖ Wien zu den Aussagen des VP-Politikers fest. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Klub Rathaus, Presse
Franz Schäfer
Tel.: (01) 4000-81923
Fax: (01) 4000-99-81923
franz.schaefer@spw.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10001