Neptun Wasserpreis - Einreichungen noch bis 30. September 2008 möglich

38.000 Euro für Innovationen und kreative Ideen rund ums Wasser

Wien (OTS) - Am 30. September endet die Einreichfrist für den Neptun Wasserpreis 2009. Ob Wasser als Lebenselixier bildlich festgehalten, zeitgenössische Kunst, Projekte zum sorgsamen Umgang mit der kostbaren Ressource oder Bewusstseinsbildung - innovative Ideen vielfältigster Art rund ums Wasser können eingereicht werden. Dies teilt das Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft mit.

Der Neptun Wasserpreis wurde 1999 mit dem Ziel, das Bewusstsein für das lebenswichtige Element Wasser zu steigern und den sorgsamen und nachhaltigen Umgang mit Wasser zu fördern, ins Leben gerufen. 2009 wird der Preis bereits zum sechsten Mal vergeben. Das Lebensministerium (BMLFUW), das Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit (BMWA), die Österreichische Vereinigung für das Gas- und Wasserfach (ÖVGW), der Österreichische Wasser- und Abfallwirtschaftsverband (ÖWAV), die Landesregierungen und Sponsoren wie Coca-Cola, Andritz VA TECH HYDRO, Kommunalkredit Public Consulting, Wiener Wasserwerke und Verbund stellen Preise im Gesamtwert von 38.000 Euro zur Verfügung.

Die Preiskategorien sind so gestaffelt, dass jede Österreicherin und jeder Österreicher teilnehmen kann. Die Kategorie WasserSCHUTZ spricht die Wichtigkeit des Schutzes der heimischen Wasserressourcen an. WasserWELT sucht nach Lösungen für eine nachhaltige globale Wassernutzung. In der Kategorie WasserKOMMUNIKATION steht die Information und Motivation der breiten Öffentlichkeit zum sorgsamen Umgang mit Wasser im Vordergrund. Die Auseinandersetzung mit Wasser im Bereich zeitgenössischer Kunst ist Thema der Kategorie WasserKREATIV.

Das Motto der Publikumskategorie für den Neptun Wasserpreis 2009 lautet WasserLEBT. Hier können Bilder (Fotos, Videos, Zeichnungen etc.) und Texte eingereicht werden, die Wasser als lebendiges, aber auch Leben spendendes Element einfangen. Die Publikumskategorie wird in Zusammenarbeit mit den Landesregierungen von Burgenland, Oberösterreich, Niederösterreich, Salzburg, Steiermark und den Wiener Wasserwerken umgesetzt. Bis zu 3.000 Euro können im jeweiligen Bundesland gewonnen werden.

Eingereicht werden kann noch bis 30. September 2008 unter Neptun Wasserpreis, Postfach 99, 1161 Wien oder neptun@tatwort.at. Nähere Informationen zum Neptun Wasserpreis erhalten Sie im Internet unter www.wasserpreis.info oder unter der Telefonnummer 0650/323 88 30.

Rückfragen & Kontakt:

Lebensministerium
Pressestelle
Tel.: (++43-1) 71100 DW 6703, DW 6823

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MLA0001