BZÖ-Petzner: Strache-Fotos interessieren uns überhaupt nicht!

BZÖ hat mit Veröffentlichung nichts zu tun, weil es sich am Werfen von Schmutzkübeln weder aktiv noch passiv beteiligt

Wien (OTS) - "Unsere Arbeit, unser Einsatz und unsere volle Aufmerksamkeit gilt unserer Heimat Österreich. Wir wollen dieses Österreich von Rot-Schwarz und damit Streit, Chaos und Stillstand befreien. Wir wollen für Österreich die Ärmel aufkrempeln und anpacken und dieses Land wieder nach vorne bringen."

"Die Fotos von Heinz-Christian Strache interessieren uns daher überhaupt nicht und es hat auch kein Repräsentant des BZÖ etwas mit deren Veröffentlichung zu tun. Weil wir nicht willens sind, uns am Werfen von Schmutzkübeln in diesem Wahlkampf aktiv oder passiv zu beteiligen. Und weil unser Gegner große Koalition und nicht Heinz-Christian Strache heißt." Das erklärte heute Abend BZÖ-Generalsekretär und Wahlkampfleiter Stefan Petzner für das BZÖ.

Rückfragen & Kontakt:

BZÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZK0003