Cap zeigt sich über Zustimmung Van der Bellens zu Faymanns Maßnahmen gegen die Teuerung erfreut

Auch Mehrwertsteuer-Senkung ist eine spürbare Entlastungsmaßnahme

Wien (SK) - =

"Es ist erfreulich, dass der Chef der Grünen, Van der
Bellen, seine Zusammenarbeit bei zumindest vier der fünf Maßnahmen Faymanns gegen die Teuerung zugesagt hat", unterstrich SPÖ-Klubobmann Josef Cap Sonntag im Anschluss an die Pressestunde. "Ich hoffe, dass es bei den Grünen auch noch ein Einsehen geben wird, auch der Senkung der Mehrwertsteuer auf Lebensmittel zuzustimmen. Immerhin werden dadurch 3,5 Millionen Haushalte mit bis zu 360 Euro im Jahr entlastet", so Cap. Für viele Familien seien 360 Euro im Jahr durchaus eine deutlich spürbare Entlastung, ist Cap überzeugt. ****

Und selbstverständlich, so Cap, werde man begleitend sicherstellen müssen, dass die Lebensmittelkonzerne diese Senkung der Steuer auch wirklich an die Menschen weitergeben. "Die Chefs der großen Handelskonzerne haben bereits ihre verbindliche Zusage getroffen, ihre Waren um diesen Prozentsatz zu verbilligen. Außerdem gibt es gesetzliche Verpflichtungen, diese Preissenkung weiterzugeben und es ist zu erwarten, dass die Wettbewerbsbehörde im Ressort von Wirtschaftsminister Bartenstein die Preisentwicklung genau und streng kontrolliert. Die Grünen Abgeordneten sollen ihrem Herz einen Stoß geben und dem Maßnahmenpaket gegen die Teuerung von Werner Faymann zustimmen", schloss Cap. (Schluss) gd/vs

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Tel.: 01/53427-275,
Löwelstraße 18, 1014 Wien, http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0003