Aviso: Faymann/Häupl eröffnen neuen Wr. Hafen-Containerterminal

Neuer Teminal bringt Verdoppelung der Containerkapazitäten - Wiener Hafen einer der wichtigsten Güterdrehscheiben in Centrope

Wien (OTS) - Der Wiener Hafen wird derzeit massiv ausgebaut. Größtes Projekt im Rahmen des Ausbauprogrammes ist die Errichtung eines neuen Containerterminals, der gemeinsam von ÖBB und Wiener Hafen, ein Unternehmen der Wien Holding, realisiert wurde. Nach einer nur 18 Monate langen Bauzeit wurde der neue Terminal nun fertiggestellt. Am Montag, den 1. September 2008, eröffnen Ver-kehrsminister Werner Faymann und Wiens Bürgermeister Dr. Michael Häupl den neuen Terminal.

Der Wiener Hafen wird durch den Ausbau zu einem der leis-tungsfähigsten Logistikumschlagplätze Europas. Der viergleisige Terminal ist mit zusätzlichen Container-Stellplätzen, einem ausge-klügelten Verkehrsleitsystem und einer durchgängigen Gleisverbin-dung ausgestattet. Damit der Terminal zukünftig optimal an das heimische und europäische Schienennetz angeschlossen ist, wurden auf einer Strecke von 8,8 Kilometer die Gleise komplett adaptiert und mit der Errichtung der Winterhafenbrücke die Verbindung zwi-schen Donauufer- und Donauländebahn wieder hergestellt. Die ÖBB und der Wiener Hafen tragen mit dem Ausbau des Terminal Freudenau verstärkt zur Verlagerung des Güterverkehrs auf die umweltfreund-liche Schiene bei.

o Bitte merken Sie vor: Eröffnung des neuen Containerterminals im Wiener Hafen mit Ver kehrsminister Werner Faymann und Bürgermeister Michael Häupl Zeit: Montag, 1. September 2008, 10.30 Uhr Ort: Wiener Hafen, Freudenauer Hafenstraße 8-10, 1020 Wien

Wir freuen uns auf Ihr Kommen! (Schluss) gaw

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Herbert Ofner
ÖBB-Holding AG, Konzernkommunikation
Pressesprecher Wien und Burgenland
Tel.: 01 93000-44278, Mobil: 0664/617 15 11
E-Mail: herbert.ofner@oebb.at
Wolfgang Gatschnegg
Wien Holding - Konzernsprecher
Tel.: +43 1 408 25 69 - 21, Mobil:+43 1 664 82 68 216
E-Mail: w.gatschnegg@wienholding.at
Martin Ritzmaier
Mediensprecher Bürgermeister Dr. Michael Häupl
Tel.: 4000/81 855, Mobil: 0664/501 41 59
E-Mail: riz@mdp.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0012