Haider überzeugte durch Visionen und klare Hilfestellung für Familien und den Mittelstand

Molterer war nicht glaubwürdig und konnte Haider nur beipflichten

Wien (OTS) - "In der heutigen ORF-Konfrontation überzeugte Landeshauptmann Dr. Jörg Haider klar durch Visionen und Hilfestellungen für finanzschwache Familien und den Mittelstand und konnte so das Duell klar für sich entscheiden. ÖVP-Chef Molterer konnte Haider bei vielen angesprochen Themen nur beipflichten und Recht geben. Deshalb ging das Duell wieder klar für den BZÖ-Chef aus", stellte im Anschluss an die Fernsehkonfrontation BZÖ-Generalsekretär Martin Strutz fest.
"Molterer hat klar gemacht, dass er als Finanzminister trotz einem Mehr an Einnahmen weiter am Geld sitzen bleiben möchte und hatte keine glaubhaften Konzepte gegen die Teuerung. Molterer ließ klar durchblicken, dass er keine Bereitschaft hat, etwas zur finanziellen Entlastung für die Österreicher zu tun und vertröstete zum Xten-Mal auf eine Steuerreform im Jahr 2010. Dies ist jedoch nicht glaubwürdig und überzeugend. Molterer hat den Eindruck eines Buchhalters und Groschenzählers vermittelt, der nicht bereit ist, den Österreichern zu helfen. Haider konnte Molterers Taschenspielertricks durch den Nachweis von Mehreinnahmen des Finanzministers klar entlarven. Der Kärntner Landeshauptmann überzeugte als Kämpfer für Familien und sozial Schwache und hat damit viele SPÖ-Wähler angesprochen. Haider hat aber auch die Probleme des Mittelstandes angesprochen, was eigentlich die Aufgabe von Molterer gewesen wäre, da die ÖVP vorgibt, auch Gewerbe und Wirtschaft zu vertreten. In diesen Fragen konnte Molterer LH Haider nur beipflichten. Beim Thema Sicherheit wurde die Unglaubwürdigkeit der ÖVP deutlich sichtbar. Mit dem heutigen Auftritt hat Haider bereits das zweite Fernsehduell in diesem Wahlkampf klar für sich entscheiden können, " sagte Strutz.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat Parlamentsklub des BZÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZC0008