Sonnberger: Minister Hahn setzt erfreuliche Initiative für Kunstschaffende

ÖVP-Abgeordneter: Förderprogramm zur Entwicklung und Erschließung der Künste ist nachhaltige Schwerpunktsetzung

Wien (ÖVP-PK) - ÖVP-Abg. Dr. Peter Sonnberger, Mitglied im parlamentarischen Kulturausschuss, begrüßt das neue Förderprogramm zur Entwicklung und Erschließung der Künste, das Wissenschaftsminister Hahn heute vorgestellt hat. "Im Gegensatz zu Ministerin Schmied setzt Minister Hahn konkrete Impulse und erkennt die Notwendigkeiten", so Sonnberger heute, Donnerstag. ****

Die lobenswerte Initiative Hahns könne als wichtige zusätzliche Förderschiene zur bestehenden Kunstförderung gesehen werden, fuhr Sonnberger fort. "Damit werden den Kunstschaffenden interessante neue Chancen eröffnet." Hahn setzte jedenfalls - im Gegensatz zu Ministerin Schmied - erfreuliche und nachhaltige Schwerpunkte im Bereich von Kunst und Kultur, schloss der Abgeordnete.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentklubs
Tel.: 01/40110/4436
http://www.oevpklub.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0009