Wirtschaftsminister Bartenstein eröffnet 50. Internationale Holzmesse in Klagenfurt

Kärntner Landesregierung verlieh Bartenstein den Landesorden in Gold für besondere Verdienste um das Land Kärnten

Wien (BMWA/OTS) - "Die Internationale Holzmesse ist heute ein Kompetenzzentrum für die Holzbranche in Mitteleuropa und ein wirtschaftliches Highlight für Kärnten und Klagenfurt. Als Bindeglied zwischen Österreich und den teilnehmenden Ländern - heuer sind erstmals auch Aussteller aus Rumänien und Russland mit dabei - ist diese Messe Vorzeigebeispiel für Österreich als Drehscheibe zum Osten", sagte Wirtschaftsminister Martin Bartenstein heute bei der Eröffnung der 50. Internationalen Holzmesse in Klagenfurt. Mit 450 Ausstellern aus über 20 Nationen in Klagenfurt sei die gesamte Wertschöpfungskette der Holzbranche sichtbar, so der Minister.

Im Rahmen der Messe-Eröffnung wurde Wirtschaftsminister Bartenstein eine besondere Ehre teil. Von der Landesregierung wurde ihm der Kärntner Landesorden in Gold für besondere Verdienste um das Land Kärnten verliehen.

In Österreich leben rund 290.000 Menschen von Wald und Holz. Der Produktionswert der österreichischen Holzindustrie belief sich 2007 auf 7,5 Mrd. Euro und konnte sich in den vergangen Jahren um 77 Prozent erhöhen. Mit einer Exportquote von 75 Prozent sei die österreichische Holzindustrie stark exportorientiert und eine der wenigen Branchen, die eine kontinuierliche positive Handelsbilanz aufweise. "Holz gewinnt als Baustoff gegenüber Beton und Stahl an Bedeutung, langfristig ist die Holzbranche auf dem Weg nach oben", so Bartenstein.

"Ich wünsche den Veranstaltern eine erfolgreiche und gelungene Veranstaltung und einen neuen Besucherrekord, den Ausstellern viele neue Kontakte und Direktabschlüsse und den Besuchern interessante und unterhaltende Stunden", sagte der Wirtschaftsminister abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit
Ministerbüro: Mag. Christoph Hermann, Tel.: (01) 711 00-5193
Referat Presse: Dr. Harald Hoyer, Tel.: (01) 711 00-5130
mailto: presseabteilung@bmwa.gv.at
Internet: http://www.bmwa.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWA0002