50. Int. Holzmesse als starkes Kärnten-Schaufenster

Höchste Kärntner Landesauszeichnung für BM Bartenstein - Wirtschaftsminister kündigt neues Kärntenpaket an

Klagenfurt (LPD) - Die 50. Internationale Holzmesse wurde heute, Donnerstag, von Wirtschaftsminister Martin Bartenstein in Klagenfurt eröffnet. Bis Sonntag zeigen dabei mehr als 450 Aussteller aus 22 Nationen ihre Produkte. Die Jubiläumsmesse wurde in den Grußworten als Spiegel der erfolgreichen Holzwirtschaft Österreichs und Kärntens dargestellt. Für den Wirtschaftsminister gab es bei der Eröffnung die höchste Auszeichnung des Landes Kärnten. Landeshauptmann Jörg Haider verlieh ihm auf einstimmigen Beschluss der Landesregierung den "Kärntner Landesorden in Gold". Bartenstein sagte, dass bereits die Vorarbeiten für ein neues Kärntner Konjunkturpaket laufen würden:
"Schnüren wir ein Kärntenpaket."

Landeshauptmann Jörg Haider ging in seiner Ansprache auf die gute wirtschaftliche Entwicklung Kärntens ein. Vor allem auch die Holzwirtschaft sei sehr stark geworden, meinte er und verwies auf Erfolge in Sägeindustrie, Holzbau, Maschinenbau und besonders im Bereich erneuerbare Energie. Kärntens Holzunternehmen seien stark im Wettbewerb und längst nicht mehr übernahmegefährdet von außen. Ein Schaufenster dafür sei die Holzmesse, die auch viele innovative Ideen zeige.

Den mit dem Landesorden ausgezeichneten Wirtschaftsminister lobte Haider als einen Minister, "mit dem man immer sehr angenehm verhandeln kann". Bartenstein mache nicht nur sehr gerne in Kärnten Urlaub, sondern habe auch viele Kärntner Projekte, wie beispielsweise das Tibetzentrum mitunterstützt. Weiters sei in Partnerschaft zwischen Land und Bund das 160 Mio. Euro-Konjunkturpaket geschnürt worden, mit dem in den letzten Jahren viele Kärntner Unternehmen modernisiert und zahlreiche Arbeitsplätze geschaffen bzw. gesichert wurden.

Grußworte sprachen bei der Messeeröffnung auch Klagenfurts Bürgermeister Harald Scheucher, Wirtschaftskammerpräsident Franz Pacher und der Bundesinnungsmeister für Holzbau, Richard Rothböck. Messepräsident Walter Dermuth konnte u.a. Außenministerin Ursula Plassnik, LHStv. Reinhart Rohr, LR Peter Kaiser, LR Nicole Cernic, Forstlandesrat Josef Martinz, Landtagspräsident Josef Lobnig, Bischof Alois Schwarz, die Landwirtschaftskammerpräsidenten von Österreich und Kärnten, Gerhard Wlodkowski und Walfried Wutscher, Arbeiterkammerpräsident Günther Goach und Landesjägermeister Ferdinand Gorton begrüßen. Für die musikalische Umrahmung sorgte der Chor der Kärntner Jägerschaft.

Infos unter: www.kaerntnermessen.at
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Kärntner Landesregierung
Landespressedienst
Tel.: 05- 0536-22 852
http://www.ktn.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NKL0001