Stadt des Kindes: Demo-Einladung, morgen, Freitag, 14.15 Uhr

Bürgerinitiative fordert Abbruchstopp und Neuverhandlung

Wien (OTS) - Die BI 'Kunst-und KulturARCHE Stadt des Kindes' lädt zur Demo Freitag (29.8.), vor Ort ein (Hofjägerstraße 7, 1140 Wien).

Die BI spricht sich vehement gegen den am Montag begonnenen Abbruchaus. Die hoch dekorierte Anlage wurde den BürgerInnen Wiens zum 50-jährigen Bestehen der Republik Österreich zur sozialen Nutzung gewidmet. Der geplante Wohnungsbau entspricht nicht dieser Widmung.

Wir fordern: Sofortigen Stopp der Abbrucharbeiten! Neuverhandlungen bezüglich der künftigen Nutzung! Mit alternativen Wohnprojekten, öffentlicher Nutzung von bestehenden Räumlichkeiten (Bad, Theater, Turnsaal,..) und Angeboten für Kinder- und Jugendworkshops kann dieser ursprünglichen Widmung entsprochen werden. Innovative Lösung für die 'Stadt des Kindes' und deren Erhaltung, dafür stehen wir!

Siehe auch www.aktion21.at ('Aktion 21 - Pro Bürgerbeteiligung')

Rückfragen & Kontakt:

Bürgerinitiative 'Kunst- und KulturARCHE 'Stadt des Kindes'
Christa Riedel, Tel.: 0699 1091 5691

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0004