BZÖ-Haubner zu SPÖ-Bildung: "Großer SPÖ-Ausverkauf an Bildungsideen"

Wien (OTS) - "Bei der SPÖ findet nun offenbar der große Ausverkauf an Bildungsideen statt. Was die SPÖ in den vergangenen zwei Jahren im Bildungsbereich nicht umgesetzt hat, will sie nun in einem besonderen Angebot den Österreichern vor der Nationalratswahl schmackhaft machen", stellte heute BZÖ-Bildungssprecherin Abg. Ursula Haubner zum SPÖ-Bildungsprogramm fest.

"In zwei Jahren unter SPÖ-Ressortführung ist im Bildungsbereich eigentlich nichts weitergegangen, es herrschte absoluter Stillstand. Beispielsweise beim Gratiskindergarten hat die SPÖ die Verantwortung immer auf die Länder abgeschoben", so Haubner

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat Parlamentsklub des BZÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZC0005