MORGEN - PK Hahn/Bast/Kratky: Forschung für Künstler/innen garantiert

Wien (OTS) - Bundesminister Dr. Johannes Hahn, Rektor Dr. Gerald Bast und FWF-Präsident Dr. Christoph Kratky präsentieren das künstlerische Forschungsprogramm "Entwicklung und Erschließung der Künste", das im Herbst 2008 erstmals im FWF gestartet wird.

Dieses Förderungsprogramm bietet erstmals für Künstler/innen die Möglichkeit der Finanzierung von hochqualitativen künstlerischen Forschungsprojekten. Es soll eine verbesserte Nachwuchsförderung garantieren und Künstler/innen, die bereits in ihrem jeweiligen Bereich etabliert sind, ein Arbeitsfeld eröffnen.

Termin: Donnerstag, 28. August 2008, 10.00 Uhr

Ort: Cafe "Österreicher im MAK"
Stubenring 5, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung
Minoritenplatz 5, 1014 Wien
Presse: Mag. Doris OSTERMANN, Tel.: +43/1/53120-9006

Universität für angewandte Kunst Wien
Oskar Kokoschka-Platz 2, 1010 Wien
Presse: Mag. Anja SEIPENBUSCH-HUFSCHMIED, Tel.: +43/1/71133-2160

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWF0001