ÖAMTC-Crashtest: Autohersteller schenken dem Fußgängerschutz noch immer zu wenig Beachtung (+Foto, +Grafik)

Fast durchgängig fünf Sterne beim Front- und Seitencrash im aktuellen Euro NCAP

Wien (OTS) - Im Dienste der Sicherheit wurden der Daihatsu Cuore, Hyundai i30 2008, Lancia Delta, Mercedes ML-Klasse und der Renault Koleos beim jüngsten Euro NCAP Crashtest des Clubs zu Schrott gefahren. Das Ergebnis war nur wenig verblüffend. "Wie auch bei dem Crashtest zuvor schneiden die Fahrzeuge punkto Fußgängerschutz schlecht ab", sagt ÖAMTC-Techniker Steffan Kerbl. Der Mercedes erreicht in diesem Bereich gerade einmal 17 Prozent. "Ein Fußgänger hat bei einem Aufprall mit dem Off-Roader nur eine geringe Überlebenschance. Scheinbar gibt es noch immer kein Umdenken der Autoindustrie beim Fußgängerschutz - die Priorität ist viel zu weit hinten gereiht", kritisiert Kerbl.

Bei der Front- und Seiten-Crash-Wertung schnitten die meisten Testkandidaten hingegen vorbildlich mit der Bestnote von fünf Sternen ab. "Der Daihatsu Cuore erreichte als einziger beim Frontcrash nur 69 Prozent und beim Seitencrash 72 Prozent", erklärt der ÖAMTC-Techniker die Bewertung mit vier Sternen.

ÖAMTC-Crashtestergebnisse im Detail

* Kleinwagen (Fahrer- und Beifahrerschutz/Kindersicherheit/Fußgängerschutz)

Daihatsu Cuore (4 Sterne/3 Sterne/2 Sterne)

* Kompaktklasse (Fahrer- und Beifahrerschutz/Kindersicherheit/Fußgängerschutz)

Hyundai i30 2008 (5 Sterne/4 Sterne/2 Sterne)

* Mittelklasse (Fahrer- und Beifahrerschutz/Kindersicherheit/Fußgängerschutz)

Lancia Delta (5 Sterne/3 Sterne/2 Sterne)

* Off-Roader (Fahrer- und Beifahrerschutz/Kindersicherheit/Fußgängerschutz)

Mercedes ML-Klasse (5 Sterne/3 Sterne/1 Stern)
Renault Koleos (5 Sterne/4 Sterne/2 Sterne)

Aviso an die Redaktionen:
Grafiken und Fotos zu dieser Aussendung sind im ÖAMTC-Fotoservice unter www.oeamtc.at/presse abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Öffentlichkeitsarbeit
Lydia Öttl
Tel.: +43 (0) 1 711 99-1218
pressestelle@oeamtc.at
http://www.oeamtc.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OCP0001