Aviso: clean politics - meine stimme gegen rassismus

kampagne für eine politik ohne diskriminierung & ausgrenzung

Wien (OTS) - ZARA, Verein Wiener Jugendzentren und wienXtra präsentieren die gemeinsam initiierte Kampagne "clean politics -meine stimme gegen rassismus". Die Kampagne appelliert an alle politisch Verantwortlichen, rassistischen Stimmenfang zu unterlassen und ruft die Zivilgesellschaft dazu auf, clean politics aktiv zu unterstützen.

o clean politics - meine stimme gegen rassismus Montag, 1. September 2008 um 10 Uhr Im Afro-Asiatischen Institut, Kleiner Saal, 1. Stock, Türkenstraße 3, 1090 Wien

Am Podium:

o Barbara Liegl, Verein ZARA - Zivilcourage und Anti-Rassismus Arbeit (Geschäftsführerin) o Andrea Heuermann, wienXtra (Geschäftsführerin) o Gabriele Langer, Verein Wiener Jugendzentren (Geschäftsführerin)

(Schluss) spe

Rückfragen & Kontakt:

Verein wienXtra:
Sonja Kohlreiter
Tel: 01/4000 - 84 303
E-Mail: sonja.kohlreiter@wienXtra.at
www.wienXtra.at

Verein Wiener Jugendzentren:
Maria Seebauer
Tel.: 01/278 76 45 - 32, Mobil: 0664/251 31 68
E-Mail: m.seebauer@jugendzentren.at

Selina Englmayer
Tel.: 01/278 76 45 - 44, Mobil: 0664/817 34 87
E-Mail: s.englmayer@jugendzentren.at
www.jugendzentren.at

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
ZARA-Öffentlichkeitsarbeit:
Sonja Fercher
Tel.: 01/929 13 99 - 18, Mobil: 0676/793 47 70
E-Mail: presse@zara.or.at
www.zara.or.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003