REMINDER - HEUTE 10 Uhr: Pressekonferenz Berger/Jesionek zu Opferschutz

Bilanz über ein Jahr Opfer-Notruf,aktuelle Fragen im Opferschutz

Wien (OTS) - Vor einem Jahr startete der neue von der Opferhilfeorganisation Weisser Ring betriebene Opfer-Notruf 0800 112 112, bei dem Verbrechensopfer rund um die Uhr kostenlos und anonym von PsychologInnen und ausgebildeten HelferInnen beraten werden.

Morgen Mittwoch, 27. August 2008, zieht Justizministerin Dr. Maria Berger gemeinsam mit dem Präsidenten der Opferhilfeorgansiation Weisser Ring, HonProf.Dr.Udo Jesionek, und der Psychologin Mag. Elisabeth Gazsó Bilanz über ein Jahr Opfer-Notruf und nimmt zu aktuellen Fragen rund um den Opfer- und Gewaltschutz Stellung.

Die VertreterInnen der Medien sind zu diesem Termin sehr herzlich eingeladen!

Zeit: Mittwoch, 27. August 2008, 10 Uhr
Ort: Cafe Landtmann, 1010 Wien, Dr. Karl Lueger Ring 4

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Christine Stockhammer
Bundesministerium für Justiz
Pressesprecherin
Tel. (01) 52152-2171
christine.stockhammer@bmj.gv.at

Mag.Marianne Gammer
Geschäftsführerin
WEISSER RING Österreich
Tel: (01) 712 14 05
m.gammer@weisser-ring.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NJU0001