ASFINAG: A 23 / A 2 - Baustelle Südeinfahrt geht ins Finale

Ab kommenden Mittwoch ist die Generalerneuerung der Südeinfahrt abgeschlossen

Wien (OTS) - Die Generalerneuerungsarbeiten der Betondecke auf der sogenannten Südeinfahrt - Verbindungsrelationen A 23 Südost Tangente und A 2 Süd Autobahn - gehen ab heute Nacht ins Finale. In der Zeit zwischen 22:00 Uhr und 05:00 Uhr früh, werden auf der Richtungsfahrbahn Graz die Fahrbahnverschwenke abgebaut. Für diese Arbeiten wird die zweite Fahrspur gesperrt. Dem Verkehr steht somit in Fahrtrichtung Graz nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.

Abbau der Baustelle in Fahrtrichtung Graz

In den Nachtstunden Donnerstag/Freitag, 21./22. August 2008, zwischen 22:00 Uhr und 05:00 Uhr früh, wird die Baustelle in Fahrtrichtung Graz zur Gänze abgebaut. Auch während dieser Arbeiten ist die Richtungsfahrbahn Graz nur 1-spurig befahrbar. Ab Freitag, 22. August 2008, längstens ab 05:00 Uhr früh ist die Richtungsfahrbahn Graz und die Auffahrt Sterngasse wieder baustellenfrei befahrbar.

Abbau der Baustelle in Fahrtrichtung Norden

Kommende Woche, in den Nächten Montag/Dienstag und Dienstag/Mittwoch, 25./26. August 2008 und 26./27. August 2008, in der Zeit zwischen 22:00 Uhr und 05:00 Uhr früh, erfolgen die Abbauarbeiten auf der Richtungsfahrbahn Norden. Auch während dieser nächtlichen Abbauarbeiten wird der zweite Fahrstreifen für den Verkehr gesperrt. Ab längsten Mittwoch, 27. August 2008, 05:00 Uhr früh ist auch die Richtungsfahrbahn Norden wieder ungehindert befahrbar und die gesamten Generalerneuerungsmaßnahmen im Bereich der Südeinfahrt abgeschlossen.

Rückfragen & Kontakt:

Alexandra Vucsina-Valla
Tel: +43 (0) 50108-17825
Mobil: +43 (0) 664 60108-17825
alexandra.vucsina-valla@asfinag.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASF0003