NEWS-Sonntagsfrage: ÖVP stürzt auf 27 % ab, FPÖ und BZÖ zusammen bei 25 %.

Jörg Haider schlägt H.C. Strache im Direktduell um Längen.

Wien (OTS) - Das Nachrichtenmagazin NEWS veröffentlicht in seiner am Donnerstag erscheinenden Ausgabe eine neue Umfrage des market-Institutes.

Bei der klassischen Sonntagsfrage stürzt die ÖVP auf 27 % Zustimmung ab, was einem Verlust von 2 Prozent innerhalb von nur zwei Wochen entspricht. In 20 Wochen hat die ÖVP somit ganze 8 Prozent verloren.

Die SPÖ stagniert weiterhin bei 26 % der Stimmen, die FPÖ hält die schon seit Wochen prognostizierten 20 Prozent, auch die Grünen bleiben unverändert bei 14 % Zustimmung.

Bei den Kleinparteien steigt das BZÖ von 3 auf 5 Prozent, was wohl auf das Comeback von Jörg Haider zurückzuführen ist. Die Liste Dinkhauser bleibt auf 4 Prozent der Stimmen, das Liberale Forum würde mit nur 3 Prozent den Einzug ins Parlament verpassen.

NEWS hat aber auch BZÖ-Chef Jörg Haider und FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache in 10 Frage-Kategorien im Direktduell abfragen lassen. Gefragt wurde, wer von beiden in Sicherheitsfragen Wählerinteressen besser vertritt, wer die richtigen Zukunftsvision en hat, wer das größere soziale Gewissen hat, wer mehr Wirtschaftskompetenz hat, wer charismatischer ist, wer der effizientere Oppositionschef ist, wer regierungsfähiger und wählbarer ist. Zudem, mit wem von beiden man lieber einen Abend verbringen würde und wem man eher einen Gebrauchtwagen abkauft.

Das Ergebnis ist unzweifelhaft: Haider gewinnt mit 8 zu 2. Strache liegt lediglich bei den Zukunftsvisionen (knapp) und beim Gebrauchtwagenverkauf (deutlich) vor Haider. Auffällig dabei ist, dass Haider deutliche Vorteile bei Wählern unter 30 Jahren hat. Pikant: Auf die Frage, wer mehr Wirtschaftskompetenz habe, geben sogar 50 % der deklarierten FPÖ-Wähler Haider vor Strache (nur 21 %) den Vorzug.

Rückfragen & Kontakt:

Sekretariat NEWS
Chefredaktion
Tel.: (01) 213 12 DW 1103

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NES0001