40 Jahre "Sonnengarten Schreibersdorf"

Europas älteste Erholungseinrichtung für Menschen mit Behinderung feiert am 31. August Geburtstag - von 11.00-18.00 Uhr großes Kelten- und Römerfest

Wien (OTS) - Der "Sonnengarten Schreibersdorf", eine Erholungseinrichtung des Wiener Hilfswerks in Wiesfleck/Schreibersdorf bei Pinkafeld im Burgenland, feiert 40. Geburtstag. Aus diesem Anlass lädt das Sonnengarten-Team zu einem großen Kelten- und Römerfest ein, das am Sonntag, dem 31. August von 11.00 bis 18.00 Uhr auf dem Sonnengarten-Gelände stattfindet.

Das Programm beginnt um 11.00 Uhr mit einer ökumenischen Feldmesse und einem Frühschoppen der Stadtkapelle Pinkafeld, gefolgt von einem Festakt mit Ansprachen von Vertretern der Landes- und Gemeindepolitik. Danach wird ein buntes Unterhaltungsprogramm für Jung und Alt geboten, das von Keltisch-Römischen Spielen über einen Kostümwettbewerb mit Prämierung der schönsten "Römer/Kelten" bis hin zu Kasperltheater, Kinderschminken und einer Tombola mit wertvollen Preisen reicht. Selbstverständlich wird auch für Speis' und Trank bestens gesorgt sein.

Die ursprüngliche Bestimmung der 1968 eröffneten Erholungseinrichtung, behinderten Menschen einen - für uns selbstverständlichen - Urlaub zu ermöglichen, ist heute aktueller denn je. Mehr noch, es ist ein weiterer wichtiger Pfeiler in der Gesundheitsvorsorge hinzu gekommen: die Entlastung pflegender Angehöriger, die ihre Familienmitglieder im Urlaub im Sonnengarten Schreibersdorf bestens betreut wissen.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Martina Goetz
Wiener Hilfswerk
Kommunikation & Medien
Tel.: 01/512 3661-413
mailto: martina.goetz@wiener.hilfswerk.at
www.hilfswerk.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HLW0001