AVISO: Schieder - Verwaltungsreformtour - Tolles Service für BürgerInnen aufzeigen und dafür werben

Wien (OTS) - Staatssekretär für Öffentlichen Dienst und Verwaltungsreform, Andreas Schieder, wird am kommenden Donnerstag, 21. August 2008, als erste Station seiner Verwaltungsreformtour einen Besuch in Wien Rudolfsheim-Fünfhaus machen. Das Magistratische Bezirksamt für den 15. Bezirk setzt in vorbildlicher Art und Weise die Vorstellungen einer modernen, bürgernahen und -orientierten Verwaltung um. ****

Es handelt sich dabei um ein Vorzeigeprojekt des One-Stop-Shop-Prinzips. So garantieren die festgelegten Servicestandards und Verfahrensanleitungen die Gewerbeanmeldung innerhalb von 30 Minuten, Reisepassanträge innerhalb von 15 Minuten und An-, Ab-, und Ummeldung innerhalb von fünf Minuten..Auch im Regierungsprogramm sind solche Eckpunkte festgelegt: Effizienz, KundInnenorientierung und hohes Tempo unter Wahrung der Rechtssicherheit verbunden mit der Anwendung von Qualitätsnormen.

Die VertreterInnen der Medien sind zum Besuch von Staatssekretär Andreas Schieder herzlich eingeladen!

Ort: Magistratisches Bezirksamt für den 15. Bezirk
Gasgasse 8-10
1150 Wien

Zeit: 10 Uhr

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Jürgen Schwarz
Pressesprecher
Büro des Staatssekretärs für Öffentlichen Dienst und Verwaltungsreform
Telefon: 01/53115-2830

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SBK0002