Medtronic steigert Umsatz im ersten Quartal um 19 Prozent auf 3,706 Milliarden US-Dollar

Düsseldorf (ots) -

  • Gewinn je Aktie steigt um 16 Prozent auf 0,72 US-Dollar, bereinigt gemäss GAAP um 12 Prozent auf 0,66 US-Dollar
  • Zweistellige Wachstumsrate in sechs von sieben Geschäftsfeldern
  • 24 Prozent Wachstum ausserhalb der USA
  • Operativer Ertrag steigt um 25 Prozent Medtronic, Inc. (NYSE:MDT) hat in dem am 25. Juli abgeschlossenen ersten Quartal seines Geschäftsjahres 2009 einen Konzernumsatz von 3,706 Milliarden US-Dollar erwirtschaftet. Das ist eine Steigerung von 19 Prozent gegenüber dem Ergebnis von 3,127 Milliarden US-Dollar, das im ersten Quartal des vergangenen Geschäftsjahres erreicht wurde. Der Reingewinn des jetzt abgeschlossenen ersten Quartals wurde mit 747 Millionen US-Dollar ausgewiesen, elf Prozent über dem Reinertrag des Vorjahresquartals. Das entspricht 0,66 US-Dollar je Aktie, 12 Prozent mehr als im Vergleichsquartal. Die Wechselkurse hatten einen positiven Einfluss von 157 Millionen US-Dollar auf den Umsatz im ersten Quartal. "Wir sind froh, dass unser Schwung aus dem vierten Quartal des vergangenen Geschäftsjahres auch in diesem Quartal spürbar ist, was uns in eine gute Position für den Rest des Geschäftsjahres bringt", sagte der Medtronic-Vorstandsvorsitzende Bill Hawkins. "Zusätzlich zu dem starken Umsatzwachstum, das aus unserem diversifizierten Produktportfolio herrührt, freuen wir uns über den anhaltenden Fortschritt bei unseren Anstrengungen, unsere operativen Prozesse besser zu gestalten - was durch einen Anstieg von 25 Prozent beim operativen Ertrag belegt wird." Die vollständige Mitteilung für die Presse lesen Sie bitte im Newsroom unter www.medtronic.de, www.medtronic.at oder www.medtronic.ch

Rückfragen & Kontakt:

Pressekontakt:
Andreas Bohne
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Medtronic Deutschland und Österreich
+49 (0) 211 5293 140
andreas.bohne@medtronic.com

Eric Gasser
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Medtronic Schweiz
+41 (0) 21 8038109
eric.gasser@medtronic.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0001