Morgen: Berger eröffnet Außenstelle für Prozeßbegleitung in der Region Mühlviertel

Mehr Unterstützung für Opfer von Gewalttaten, sowohl juristische als auch psycho-soziale Prozessbegleitung

Wien (OTS) - Mit der neuen Strafprozessordnung bekommen Opfer im Strafprozess mehr Rechte. Sie haben Anspruch auf umfassende juristische und psychosoziale Prozessbegleitung. Am 21.8.2008 eröffnet Justizministerin Dr. Maria Berger nun die Außenstelle für die Prozeßbegleitung in der Region Mühlviertel.

Opfer haben das Recht, Gerechtigkeit zu erfahren, sie erwarten und verdienen unsere Solidarität und Hilfe. Mit der neuen Strafprozessordnung, die am 1. Jänner 2008 in Kraft getreten ist, sind in Österreich erstmals im vollen Umfang moderne Opferrechte in den Strafprozess eingeführt worden. Dies schließt das Recht des Opfers ein, sich aktiv am Verfahren zu beteiligen und seine Sicht darzustellen. Zudem hat das Opfer ein Recht auf sowohl juristische als auch psycho-soziale Prozessbegleitung.

In den vergangenen zwölf Monaten wurden so insgesamt über 2.100 Personen von Experten betreut. Justizministerin Maria Berger hat daher das Budget für die Opferhilfe im letzten Jahr von 3,5 auf 4,5 Millionen Euro aufgestockt. Insgesamt 2,8 Millionen Euro wurden für die Prozeßbegleitung aufgewendet, der Rest deckte die Finanzierung des Opfer-Notrufes 0800 112 112 etc.

In Zusammenarbeit mit dem Justizministerium und der Opferhilfeorganisation WEISSER RING werden flächendeckend in ganz Österreich in einzelnen Anwaltskanzleien Außenstellen für Verbrechensopfer errichtet. Aufgabe der Außenstellenmitarbeiter ist es, Erstgespräche mit dem Opfer zu führen, die juristische Prozessbegleitung durchzuführen und im Falle notwendiger zusätzlicher Betreuung des Opfers Therapeuten etc. einzubinden. Allenfalls wird auch mit anderen Einrichtungen (Behörden, Gewaltschutzzentren, Kinderschutzzentren, Jugendwohlfahrt, Kinder- und Jugendanwaltschaften, Frauenzentren, anderen Vereinen, etc) Kontakt hergestellt, damit die Hilfeleistung für das Opfer gewährleistet ist.

Termin: Eröffnung der Außenstelle für Prozeßbegleitung in der Region Mühlviertel
Ort: Kanzlei der Rechtsanwälte Mag. Josef Koller-Mitterweissacher und Mag. Doris Witschko, Herrenstraße 9, 4320 Perg
Datum: 21. August 2008, 9:00 Uhr

Die MedienvertreterInnen sind herzlich eingeladen.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Justiz
Mag. Christine Stockhammer
Tel. (01) 52152-2171
Pressesprecherin
Museumstraße 7, 1070 Wien
http://www.bmj.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NJU0001