Grüne Wien zu Hauptbahnhof: Sorgen der BürgerInnen ernst nehmen

Maresch: Verkehr durch vernünftige Umplanung in den Griff bekommen

Wien (OTS) - "Die Sorgen der BürgerInnen in Sachen Hauptbahnhof sind ernst zu nehmen" kommentiert der Umweltsprecher der Grünen Wien, Rüdiger Maresch, einen Bericht in der heutigen Kronen Zeitung. "Auch die Grünen Wien haben schon auf die hohe Lärm- und Feinstaubbelastung durch tausende zusätzliche Autofahrten hingewiesen", so Maresch. Die Anliegen der BürgerInnen müssen deshalb geprüft werden, "die erhöhte Verkehrsbelastung muss die ÖBB durch entsprechende Umplanungen des Hauptbahnhofgeländes in den Griff bekommen", fordert Maresch.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat, Tel.: (++43-1) 4000 - 81814, Mobil: 0664 22 17 262
presse.wien@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0003