Eigner: Land NÖ unterstützt Klosterneuburger Mythos-Filmfestival

12.000 Euro für Open-Air-Kino in der Heimat des Oscar-Preisträgers

St. Pölten (NÖI) - Einen besonderen Filmgenuss kann man noch bis Ende August im Klosterneuburger Rathauspark erleben. Im Rahmen des Mythos-Filmfestivals sind europäische und heimische Top-Filme zu sehen. Das Land NÖ unterstützt diese Veranstaltung in der Heimat des niederösterreichischen Oscar-Preisträgers Stefan Ruzowitzky mit 12.000 Euro, berichtet VP-Landtagsabgeordneter Willi Eigner.

Zu sehen sind neben zahlreichen Europäischen Filmen auch Klassiker wie "Die Fledermaus" oder aktuelle Blockbuster wie "Sex in the city". Auch auf die Produktionen des Klosterneuburger Oscar-Gewinners Stefan Ruzowitzky wurde nicht vergessen: Mit seinem Film "Die Fälscher" wurde das Festival eröffnet, eine weitere Produktion des erfolgreichen Filmemachers, "Die Siebtelbauern", wird am 27. August zu sehen sein, weiß Eigner.

Rückfragen & Kontakt:

Volkspartei Niederösterreich
Öffentlichkeitsarbeit

Mag. Philipp Maderthaner
Tel: 02742/9020 DW 151
Mob: 0664/4121478
philipp.maderthaner@vpnoe.at
www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0001