Terminaviso: Aktionstag "Alt werden. Alt sein." im Haus der Barmherzigkeit

Wien (OTS) - Am Mittwoch, 1. Oktober 2008 findet im Haus der Barmherzigkeit Seeböckgasse ein Aktionstag "Alt werden. Alt sein." statt. In der Zeit von 14 bis 18 Uhr können sich BesucherInnen bei freiem Eintritt zum Thema "Was können wir von Pflege, Medizin und Therapie in der Zukunft erwarten?" informieren.

Im geriatrischen Pflegekrankenhaus Haus der Barmherzigkeit Seeböckgasse werden rund 350 hochbetagte und chronische kranke Menschen betreut. Die MitarbeiterInnen des gemeinnützigen Haus der Barmherzigkeit sind ExpertInnen in der Langzeit-Betreuung schwer pflegebedürftiger Menschen. In Vorträgen und Beratungsgesprächen informieren sie über (computerunterstützte) Therapie- und Behandlungsmöglichkeiten von heute und morgen.

Informationen zur Veranstaltung:

Aktionstag "Alt werden. Alt sein."
Mittwoch, 1. Oktober 2008, 14 bis 18 Uhr
Haus der Barmherzigkeit, Seeböckgasse 30a, 1160 Wien
Details im Internet unter http://www.hausderbarmherzigkeit.at
Die Veranstaltung wird von Pfizer Austria unterstützt. www.pfizer.at Der Eintritt ist frei!

Angebote des Aktionstages "Alt werden. Alt sein.":

Vorträge über:

  • Neue Berufsbilder in der Pflege
  • Sexualität im Alter
  • Wer glaubt, wird alt
  • Alt werden - alt sein, in verschiedenen Kulturen
  • Medizinische Versorgung - Was bringt die Zukunft?
  • Vorsorge durch Pflegeversicherung
  • Die "Haus der Barmherzigkeit"-ExpertInnen aus Pflege, Therapie und Medizin informieren zu folgenden Themen:
  • Welche Krankheiten und Behandlungsmethoden erwarten uns in der Zukunft?
  • Ergänzende Heilmethoden
  • Zukunftsweisende Technologien in Technik und Pflege von heute und morgen zum Ausprobieren
  • Selbstbestimmung im Alter
  • Führungen durch das Haus

Wir bitten über die Veranstaltung zu informieren und laden die VertreterInnen der Medien sehr herzlich ein!

Rückfragen & Kontakt:

Sabine Schmid, Kommunikation
Haus der Barmherzigkeit
Seeböckgasse 30a, 1160 Wien
Tel: + 43/1/40 199 - 1322
Fax: +43/1/40 199 - 1308
sabine.schmid@hausderbarmherzigkeit.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HDB0001